Muttermale und Warzen

Mit dem Laser sicher und schonend abtragbar

Leberflecken sowie erhabene Leberflecken oder hervorstehende Warzen werden von vielen Menschen als störend empfunden. Gerade an sichtbaren Stellen wie im Gesicht, aber auch an Händen, Armen und Beinen möchten viele Betroffene das Muttermal entfernen lassen ¬– und das möglichst schnell und unkompliziert. Im Hauttherapiezentrum Stuttgart sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie Muttermale oder Warzen entfernen lassen möchten.

Muttermal und Leberfleck entfernen

Laserlicht eignet sich auch hervorragend, um Muttermale narbenfrei zu entfernen. Bei der Behandlung mit dem Laser wird das energiereiche Licht in der zu behandelnden Läsion absorbiert. In der Folge entsteht eine oberflächliche Hauterosion, ähnlich einer Schürfwunde, die nach der Behandlung langsam verschorft. Dieser Schorf wird ebenfalls im Laufe von zwei bis vier Wochen durch natürliche Erneuerung der Haut abgestoßen. Mit anderen Worten: Mit Hilfe der Lasertechnik lassen sich Muttermale einfach weglasern.

Warzen entfernen: narbenfrei und schmerzarm

Die Lasertherapie ist ein vielseitig nutzbares Instrument in der Behandlung von Hautveränderungen. Nicht nur lassen sich auf dieser Art Muttermale weglasern, auch kann man mit dem Laser Warzen entfernen. Auch hier erzielt der Laser hervorragende Ergebnisse und schont zugleich die umliegenden Hautareale.

Jeder Laserbehandlung einer behandelnden Läsion geht eine eingehende Diagnostik von erfahrenen Hautärzten voraus, um sicher zu stellen, dass es sich nicht um bösartige Veränderungen der Haut handelt.