Dr. med. Oliver Phillips

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kompetenz und Erfahrung in der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie

Dr. med. Martin H.F. Elsner

Dr.med. Oliver Phillips ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie seit 2008.

Durch seine langjährige Erfahrung in der Plastisch Ästhetischen Chirurgie kombiniert er medizinische Kompetenz und hervorragende Behandlungen mit dem Ziel, ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern und Ihre Lebensqualität langfristig zu verbessern.

Neben der Entfernung von Hauttumoren und Wiederherstellung von Gewebsdefekten ist sein Schwerpunkt die Brustchirurgie, die er im Rahmen vieler internationaler Aufenthalte (Prof. Pitanguy und Prof. Cintra, Rio de Janeiro, Brasilien; Prof. Heden, Stockholm, Schweden) ständig erweitern und verbessern konnte. Hierbei gehören Brustvergrößerungen, Bruststraffungen und Brustverkleinerungen sowie die Korrektur von Brustdeformitäten, Bauchdeckenstraffungen und Fettabsaugungen zu seinem täglichen Arbeitsfeld.
Sämtliche Eingriffe werden lege artis nach modernsten Methoden und internationalen Standards durchgeführt.

 

Beruflicher Werdegang

1994 - 2001
Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen und Universität Basel (CH)
 
2001-2002
Facharztausbildung am Marienhospital Stuttgart, Klinik für Plastische Gesichtschirurgie (Prof. Gubisch)
 
2003-2006
Facharztausbildung am Marienhospital Stuttgart, Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie (Prof. Greulich)
 
2007
Facharztausbildung am Royal Perth Hospital und Princess Margaret Hospital for Children, Perth, Australien (Prof. Wood)
 
2008
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Oberarzt der Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie, Marienhospital Stuttgart
 
2009-2012
Oberarzt der Klinik für Hand-, Plastische und Mikrochirurgie, Karl-Olga-Krankenhaus, Stuttgart
Plastischer Chirurg des Brustzentrums am Karl-Olga Krankenhaus, Stuttgart
 
2009
Kassenermächtigung und Zuständigkeit für den Bereich Plastische-Ästhetische Chirurgie, Karl-Olga-Krankenhaus, Stuttgart
 
2010
Weiterbildungsbefugnis im Gebiet Plastisch-Ästhetische Chirurgie
 
2011
Zusatzbezeichnung Handchirurgie
 
seit 2013
Niederlassung in eigener Praxis mit dem Fokus auf plastisch-ästhetische Brustchirurgie
 

Mitgliedschaften

Mitglied der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)
 
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
 
Mitglied der International Confederation of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons (IPRAS)