miraDry® in Stuttgart - zuverlässige Hilfe bei Achselschweiß

Schwitzen ist natürlich - jeder Mensch tut es. Doch für viele Menschen kann es schnell zum Problem werden. Sie leiden unter übermäßiger Schweißbildung im Achselbereich. Wenn es nicht mehr reicht zu duschen, sich unter den Achseln zu rasieren oder hochwirksame Deodorants einzusetzen, könnte es sein, dass auch Sie zu den 37 Millionen betroffener Menschen gehören, die unter extremem Schwitzen oder Schweißgeruch leiden.

miraDry® bei Hyperhidrose - schmerzarm & schonend ganz ohne OP

Bereits mehr als 125.000 weltweit erfolgreich durchgeführte Behandlungen bestätigen, dass miraDry® eine sichere Methode ist, um dem lästigen Schweißgeruch ein Ende zu setzen. miraDry® ist das bisher einzige nicht-chirurgische Verfahren, das von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassen ist. Klinische Studien ergaben, dass das Schwitzen bereits nach einer einzigen Sitzung um bis zu 82 - 90 % reduziert werden kann. Patienten bewerten miraDry® durchweg positiv. Mehr als 90% sind mit dem Ergebnis nach nur einer Behandlung zufrieden.

miraDry

Wie miraDry® auch Sie von übermäßigem Schwitzen befreit

Das miraDry®-System nutzt für seine wissenschaftlich erwiesene sichere und effiziente Behandlung Wärmeenergie. Unter Einsatz modernster Mikrowellentechnologie werden die Schweißdrüsen zerstört, die für die Bildung von Schweiß und dem oftmals unangenehmen Geruch verantwortlich sind. Die gezielte Energieabgabe beseitigt die Drüsen in den Achselhöhlen. Sie wachsen nicht mehr nach und sind in der Regel für immer verschwunden.

miraDry®

Dauerhafte und unmittelbare Ergebnisse bei starker Hyperhidrose - dank miraDry®

Ganz ohne operativen Eingriff lassen sich mit einer miraDry(® Behandlung erstaunliche Ergebnisse erzielen. Da auch die Geruchsdrüsen in den Achselhöhlen vollkommen zerstört werden, kommt es kaum wieder zu Schweißgeruch. Auch das Wachstum der Achselhaare wird deutlich reduziert, da sich deren Wurzeln in der gleichen Hautschicht befinden, wie die Schweißdrüsen.
Während der Behandlung wird der entsprechende Bereich zum Schutz der Haut gekühlt. Eventuell auftretende Rötungen; Schwellungen oder ähnliche Symptome sind nach kurzer Zeit wieder von selbst verschwunden. Sie können unmittelbar nach der ca. 50 Minuten dauernden Sitzung wieder zur Arbeit gehen. Lediglich auf sportliche Aktivitäten sollten Sie ein paar Tage verzichten.