HautTherapieZentrum Stuttgart - Ihr Hautarzt in Stuttgart

  Allgemeinversicherte 
0711 / 56 28 85
Privatversicherte/Selbstzahler
0711 / 305 817 80

 


 

Haarentfernung

Unschöne und störende Haare lassen sich dauerhaft entfernen - schmerzarm durch Laser-Epilation 

 
 

Mit dem Laser dauerhaft störende Haare epilieren

Neue Techniken haben für deutliche Fortschritte bei der Laser-Epilation gesorgt. Inzwischen lässt sich mit Hilfe des Lasers störende Behaarung dauerhaft entfernen. Die Behandlung erfolgt in bestimmten Zeitabständen und mit verschiedenen Lasertypen. Mehrmalige Laseranwendungen sorgen dafür, dass nicht nur die aktiven, sondern auch die gerade inaktiven Haarwurzeln dauerhaft geschädigt werden. Dadurch kann im Behandlungsareal kein Haar auch nach längerer Zeit nachwachsen.

Die unter der Haut liegenden Haarwurzel werden mit einem kurzen, hochenergetischen Laserimpuls verödet. Mit einer mehrfachen Laserbehandlung lassen sich gezielt einzelne Haare, aber auch flächenhaft Haare in großen Arealen epilieren.

Der Einsatz eines Lasers zur dauerhaften Haarentfernung ist patientenschonend und schmerzarm, weil das Zielareal des Laserimpulses ständig gekühlt wird. Eine örtliche Betäubung ist deshalb in den meisten Fällen nicht erforderlich. Zudem schützt die Kühlung die Haut vor unangenehme Reizungen.

Lasertherapie