HautTherapieZentrum Stuttgart - Ihr Hautarzt in Stuttgart

  Allgemeinversicherte 
0711 / 56 28 85
Privatversicherte/Selbstzahler
0711 / 305 817 80

 

   



 

Allergologie

Behandeln allergischer Reaktionen

 
 

Überemfindlichkeitsreaktion des Körpers auf Allergene, Hyposensibilisierung als Antwort

 Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers auf bestimmte Stoffe aus unserer Umwelt, sogenannte Allergene. Das Immunsystem erkennt eine eher harmlose Substanz als gefährlich und bekämpft diese wie einen Krankheitserreger. Die Folgen dieser „entgleisten“ Abwehrreaktion können höchst unterschiedlich sein. Sie reichen vom harmlosen Jucken der Haut, über Durchfall oder Hustenanfällen bis zum akut lebensgefährlichen allergischen Schock.

Unsere Aufgabe als Hautärzte ist neben der Behandlung von allergischen Reaktionen der Haut das detektivische Herausfinden des Allergieauslösers. Dies geschieht über verschiedene Allergietestmethoden wie der Prick-Testung (sogenannter Ritztest), der Epikutan-Testung (Aufkleben von Testpflastern) oder auch dem sogenannten RAST-Test (Allergieanalyse im Blut).

Im Rahmen einer Hyposensibilisierungsbehandlung kann durch eine gezielte Zufuhr von Allergenen der Körper lernen, die Allergene nicht mehr als Fremdkörper zu erkennen. Die allergische Reaktion wird dadurch nach und nach abgeschwächt und bleibt schließlich aus.