HautTherapieZentrum Stuttgart - Ihr Hautarzt in Stuttgart

  Allgemeinversicherte 
0711 / 56 28 85
Privatversicherte/Selbstzahler
0711 / 305 817 80

 


 

Tätowierungen

Mit Hilfe moderner Laser-Technologie entfernbar

 
 

Tattoo entfernen

Tattoo entfernen mit Hilfe moderner Laser-Technologie – effektiv und sicher

Einmal gestochen, begleitet ein Tattoo seinen Träger ein Leben lang – so zumindest ist es gedacht. Doch sich ändernde Lebensumstände führen nicht selten dazu, dass die ehemals geliebte Tätowierung irgendwann als störend empfunden wird. Auch schlecht gestochene Tattoos, die falsche Motivwahl oder der Wunsch nach einem neuen, veränderten Motiv, einem sogenannten Cover-up, können Gründe für eine Laserbehandlung sein. Bei einer Laser-Tattooentfernung wird die Tätowierung in mehreren Sitzungen behandelt bis sie schrittweise verblasst und schließlich ganz verschwindet.

Erfolgreiche Tattooentfernung dank moderner Lasertherapie

Die moderne Lasertechnologie ermöglicht eine schnelle und vor allem schmerzarme Behandlung von Tattoos nahezu jeder Farbe. Durch einen extrem kurzen Laserimpuls werden die Farbpartikel in der Haut "aufgesprengt". Das Immunsystem des Körpers übernimmt dann die eigentliche Arbeit und baut die Partikel ab. Nach jeder Sitzung verblasst das Tattoo so ein bisschen mehr, bis es schließlich in vielen Fällen vollkommen verschwindet.

Tattoo lasern im Hauttherapiezentrum Stuttgart

In einem ersten, unverbindlichen Beratungsgespräch im Hauttherapiezentrum Stuttgart sehen wir uns das Tattoo genau an und beantworten alle Ihre Fragen rund um die Tattooentfernung. Nach dieser ersten Begutachtung erhalten Sie einen Behandlungs- und Kostenplan von uns. Wenn Sie überzeugt sind, Ihr Tattoo weglasern zu lassen, dann können wir nun die ersten Termine vereinbaren. Jede einzelne Behandlung dauert nur wenige Minuten. Danach sind Sie wieder voll einsatzfähig.

Laser Tattooentfernung: Schritt für Schritt zum Erfolg

Zwischen den Behandlungen sollten einige Wochen Zeit vergehen, damit der Körper die gelösten Farbpigmente abbauen und über das Lymphsystem abtransportieren kann. Wie viele Sitzungen notwendig sind, um eine Tattoo zu entfernen, ist sehr individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Größe, Alter und Farbe des Tattoos spielen eine Rolle, ebenso wie die Tiefe, mit der der Tattoo gestochen wurde oder die verwendeten Farbstoffe. Professionelle Tätowierungen lassen sich in rund acht bis zwölf Anwendungen in der Regel gut behandeln. Amateurtätowierungen und sogenannte Schmutztätowierungen benötigen oft deutlich weniger Sitzungen.

Informieren Sie sich noch heute und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin im Hauttherapiezentrum Stuttgart!

Erfahrungen unserer Patienten

"Klasse. Mein Tattoo ist weg und das ganz ohne Narben. Die Schmerzen waren auch auszuhalten. Ich bin wirklich froh über meine Entscheidung, das Tattoo lasern zu lassen.

"Ich habe gute Erfahrungen mit dem Tattoo-Weglasern hier im Hauttherapiezentrum gemacht. Ich war mit meinem Tattoo wirklich unglücklich und bin nun froh, dass es verschwunden ist. Man muss schon ganz genau hinsehen, um noch zu erkennen, dass da mal etwas war."

"Ich bin sehr froh, dass ich mir mein Tattoo entfernen lassen konnte und absolut glücklich mit dem Ergebnis."

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Entfernung einer Tätowierung?

Die Kosten für eine Tattoo-Entfernung per Laserbehandlung sind immer abhängig von Art und Größe des zu entfernenden Tattoos. Wir bieten Ihnen Laserbehandlungen bereits ab 149,- pro Behandlung für kleine Tattoos von wenigen Zentimetern Umfang. Wie viele Behandlungen für die vollständige Entfernung nötig sein werden, können wir nach einem ersten Beratungsgespräch einschätzen. Der Arzt wird sich Ihr Tattoo ansehen und anhand von Größe, Farbintensität und Beschaffenheit einen individuellen Kosten- und Behandlungsplan aufstellen. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin.

Bleiben bei einer Tattooentfernung Narben zurück?

Bei einer Entfernung von Tattoos mit dem Laser bleiben in der Regel keine Narben zurück. Dank moderner Lasertechnologie lassen sich heutzutage hervorragende Ergebnisse ohne störende Narbenbildung erzielen.

Gibt es Nebenwirkungen bei Lasern von Tattoos?

Vereinzelt kann es bei einigen Patienten zu lokalen Hautreaktionen kommen, die jedoch in der Regel schnell wieder abklingen. Darüber hinaus sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.